WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Im Westerwaldkreis sinkt Inzidenzwert auf 44,1
Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Donnerstag, den 18. Februar insgesamt 4.364 (+7) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 158 aktiv Infizierte.
Montabaur. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Berechnung des Landes bei 44,1.

Anzahl der Impfungen im Westerwaldkreis Stand 17. Februar
Erst-Impfungen: 3.313
Zweit-Impfungen: 2.944

Aufteilung nach Verbandsgemeinden
Infizierte gesamt/Verstorbene/Genesene

Bad Marienberg 490/25/459
Hachenburg 372/6/353
Höhr-Grenzhausen 314/5/305
Montabaur 911/21/870
Ransbach-Baumbach 384/17/347
Rennerod 322/6/298
Selters 397/8/358
Wallmerod 284/6/275
Westerburg 372/12/347
Wirges 518/10/478

Nachricht vom 17.02.2021 www.ww-kurier.de