WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Elkenroth: Mann aus VG Hachenburg auf Drogenfahrt mit vereisten Autoscheiben
Seine ringsum vereisten Scheiben wurden einem 29-Jährigen aus der VG Hachenburg zum Verhängnis. Als er in Elkenroth unterwegs war, winkte ihn die Polizei raus - und stellte fest: Die Orientierung des Mannes war offenbar nicht nur aufgrund seines zugefrorenen Autos eingeschränkt.
Symbolfoto PixabayElkenroth. Am späten Samstagabend (12. Februar) erregt ein Pkw die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife in Elkenroth. Der Grund: Die Scheiben seines Fahrzeugs sind ringsum vereist. Bei der folgenden Kontrolle stellen die Beamten bei dem 29-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Hachenburg schließlich drogentypische Verhaltensmuster fest.

Zudem werden bei der Fahrzeugdurchsuchung geringe Mengen verbotene Betäubungsmittel aufgefunden. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Nach einer Blutprobe im Krankenhaus kommen nun Ordnungswidrigkeiten- und Strafanzeigen auf ihn zu. (Red./PM)
Nachricht vom 12.02.2021 www.ww-kurier.de