WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Karnevalistische Sakramenten-Kunde mit Pfarrer Fuchs
Pfarrer Andreas Fuchs aus Hadamar ist von Herzen Karnevalist. Unter normalen Umständen würde er zu dieser Zeit auf Kappensitzungen und anderen Faschingsveranstaltungen seine Büttenreden zum Besten geben. In diesem Jahr hat er sich eine Corona-konforme digitale Faschingsreihe überlegt.
Pfarrer Andreas Fuchs aus Hadamar. Foto: C. Wagner / Bistum Limburg
Hadamar. Der Titel der Reihe lautet: „KSK – Karnevalistische Sakramenten Kunde“. Ab Montag, 8. Februar, bis zum Faschingsdienstag, 16. Februar 2021, erscheint täglich um 11.11 Uhr ein Faschingsvideo auf der Webseite und dem Facebook-Kanal des Bistums Limburg. Die Videos finden Sie auch hier. Seien Sie gespannt.

„Hallo, helau und halleluja“, so begrüßt der Hadamarer Pfarrer seine närrischen Zuschauerinnen und Zuschauer. In insgesamt neun Videos spricht er über die sieben Sakramente: Taufe, Eucharistie, Firmung, Beichte, Ehe, Priesterweihe und Krankensalbung. „Die Sakramente sind Zeichen für die Liebe Gottes, die immer da ist“, sagt Fuchs und erzählt unter anderem von seiner Kommunion, zeigt Fotos aus seiner Kindheit und von seiner Priesterweihe und weiß zu jedem Sakrament einen Witz. Die Faschingsreihe soll ein kleiner Trost für alle Faschingsfans im Lockdown sein. (PM)
P
Nachricht vom 06.02.2021 www.ww-kurier.de