WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Verkehrsunfall zwischen Hahn und Dreisbach
Die Polizeiinspektion Hachenburg sucht nach dem Verursacher eines Unfalls, der sich am Freitag zwischen Hahn bei Bad Marienberg und Dreisbach ereignete. Ein Außenspiegel wurde dabei beschädigt.
SymbolfotoHahn bei Bad Marienberg. Am 8. Januar 2020 kam es gegen 16:10 Uhr auf der L294 zwischen Hahn bei Bad Marienberg und Dreisbach zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW-Fahrer befuhr die Strecke in Richtung Dreisbach, als ein anderer PKW von einer linksseitig gelegenen Freifläche rückwärts in den fließenden Verkehr einfuhr. Der PKW-Fahrer wich nach rechts aus und beschädigte seinen Außenspiegel an einem Leitpfosten.

Im Nachgang fand eine Kommunikation unter den Beteiligten, jedoch kein Personalienaustausch statt. Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die PI Hachenburg unter der Telefonnummer 02662 - 9558 0. (PM Polizeiinspektion Hachenburg)
Nachricht vom 08.01.2021 www.ww-kurier.de