WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Corona im Westerwaldkreis: 137 Neuinfektionen und drei Todesopfer
Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am 6. und 7. Januar insgesamt 3460 (+137) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 357 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt bei 123,8.
Montabaur. Das Gesundheitsamt erreichte die Information, dass eine 95-jährige Frau aus der VG Wirges, eine 80-jährige Frau aus der VG Wirges und ein 90-jähriger Mann aus der VG Bad Marienberg verstorben sind.

Über die landesweite Hotline lautet 0800 57 58 100 oder über die Internetseite www.impftermin.rlp.de können Impftermine vereinbart werden. Die Reihenfolge und Priorisierung wird durch die Corona-Impfverordnung des Bundes geregelt. Details finden Sie hier.


Aufteilung nach Verbandsgemeinden
Infizierte gesamt/Verstorbene/Genesene

Bad Marienberg 412/8/316
Hachenburg 302/5/276
Höhr-Grenzhausen 266/2/252
Montabaur 715/13/634
Ransbach-Baumbach 315/16/290
Rennerod 237/4/211
Selters 311/7/271
Wallmerod 227/4/183
Westerburg 271/5/237
Wirges 404/6/363

Generell gilt
- Abstand halten
- Hygiene beachten
- Alltagsmasken tragen
- Regelmäßig Lüften
- Corona-Warn-App aktivieren
 
Nachricht vom 06.01.2021 www.ww-kurier.de