WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Böse Überraschung in Ransbach-Baumbach
Das Jahr 2021 fing für einen Autobesitzer gar nicht gut an, denn er musste feststellen, dass sein blauer PKW Ford Focus-Kombi in der Nacht oder am frühen Morgen mutwillig zerkratzt wurde. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
SymbolfotoRansbach-Baumbach. Am Neujahrsmorgen musste ein Fahrzeughalter in Ransbach-Baumbach feststellen, dass der Lack an seinem blauen PKW Ford Focus-Kombi mutwillig zerkratzt wurde.

Er hatte das Fahrzeug erst gegen 2 Uhr in der Straße "Am Seeufer" abgestellt und bemerkte den Schaden gegen 12:30 Uhr. Die Tat ereignete sich im Bereich der Hochhäuser, wo der PKW in den gegenüberliegenden Parktaschen geparkt stand. Der Schaden dürfte sich über mehrere hundert Euro belaufen.

Die Polizeiwache Höhr-Grenzhausen bittet Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 02624 - 94020 zu melden.
(PM Polizeidirektion Montabaur)
Nachricht vom 31.12.2020 www.ww-kurier.de