WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Parkplatz unterhalb der Fuchskaute Lodge wieder geöffnet
Der größere, unterhalb der Fuchskaute Lodge gelegene Parkplatz wird vorerst vom Eigentümer wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Dieser Parkplatz ist für Gäste, die die Fuchskaute besuchen und dort wandern wollen, zugänglich. Alle Benutzer des Parkplatzes werden mit Nachdruck aufgefordert, beim Benutzen des Parkplatzes keinen Müll zu hinterlassen sowie das Areal in einem ordentlichen Zustand zu belassen.
SymbolfotoRennerod. Vom unteren Parkplatz aus gelangt man über öffentliche Flächen und Wege zu beiden Seiten in das Naturschutzgebiet Fuchskaute, ohne das Areal der Fuchskaute Lodge queren zu müssen. Solange das Restaurant aufgrund der Corona-Situation geschlossen ist, bleiben der obere Parkplatz und die Zufahrt geschlossen.

Zur Situation auf der Fuchskaute gab es ein Gespräch zwischen dem Eigentümer, Vertretern der Ortsgemeinde Willingen und der Verbandsgemeindeverwaltung Rennerod sowie den Herren Heiner Schneider und Jens Geimer von der Westerwald-Brauerei aus Hachenburg. Alle Beteiligten sind sich darüber einig, dass die Fuchskaute wegen ihrer Bedeutung als höchste Erhebung des Westerwaldes und Naturerholungsgebiet für Einheimische und Wanderer öffentlich leicht zugänglich bleiben soll. (PM)
Nachricht vom 23.11.2020 www.ww-kurier.de