WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Kultur
Zwei Wochenend-Events im Cinexx: „Halloween“ und „Weinweiblich“
Am Samstag, den 31. Oktober 2020, steht das Cinexx ganz im Zeichen von Halloween. Im schaurig-schummrigen Ambiente seiner Halloween-Deko sind Aktionen für alle Altersgruppen geplant. Verkleidete Kinobesucher sind besonders gern gesehen. Am Sonntag, den 1. November 2020 lädt das Cinexx um 17 Uhr zur Weinprobe mit kleinem Imbiss.
SymbolfotoHachenburg. HALLOWEEN im Cinexx
Das spezielle Kinoprogramm beinhaltet für die kleinen Kinofans die Filme „Hui Buh“ und „Die kleine Hexe“, für Jugendliche „Blumhouse’s der Hexenclub“. Für alle Altersgruppen geeignet ist „Hexen hexen“ von Regie-Mastermind Robert Zemeckis mit Anne Hathaway in der Hauptrolle. Für die erwachsenen Besucher spielt das Cinexx abends und in den Nachtvorstellungen neben dem aktuellen Film „The Mortuary“ die beiden absoluten Klassiker „Zombie – Dawn of the Dead“ von 1979 und „Der Exorzist“ aus dem Jahr 1973.

Weinweiblich
Am Sonntag, den 1. November 2020 lädt das Cinexx um 17 Uhr zur Weinprobe mit kleinem Imbiss. Die Winzerin Dr. Eva Vollmer stellt ihre erlesenen Bio-Weine vor. Danach zeigt Regisseur Christoph Koch seine Dokumentation „weinweiblich“ (Start 18:30 Uhr), in dem Eva Vollmer als Protagonistin mitgewirkt hat. Der Film handelt von vier jungen deutschen Winzerinnen, einem weinverrückten Briten und der Suche nach dem perfekten Riesling. „weinweiblich“ erzählt die Geschichte eines Generationenwechsels zwischen großen handwerklichen Traditionen und dem Mut der jungen Frauen, die Weinbranche nachhaltig zu verändern. Dieser Film zeigt hautnah und ungeschminkt den Alltag erfolgreicher Frauen in einer Branche, die lange Zeit durch männliche Dominanz geprägt war. (PM)
Nachricht vom 27.10.2020 www.ww-kurier.de