WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Westerwaldkreis bleibt weiter in der Warnstufe „rot“
Am 27. Oktober meldet das Land für den Westerwaldkreis 888 bestätigte Corona-Fälle, davon inzwischen 610 wieder genesen. Inzidenzwert für den Westerwaldkreis liegt aktuell bei 81,7, also weiterhin im Warnbereich „rot“.
Montabaur. Nachstehend die aktuellen Zahlen von der Kreisverwaltung.
Aufteilung nach Verbandsgemeinden
Infizierte gesamt/Verstorbene/Genesene
Bad Marienberg 66/0/47
Hachenburg 80/0/42
Höhr-Grenzhausen 95/0/57
Montabaur 163/1/118
Ransbach-Baumbach 125/15/93
Rennerod 67/2/43
Selters 71/4/54
Wallmerod 65/0/42
Westerburg 58 /0/45
Wirges 95/1/61

Über die den Westerwaldkreis betreffenden Nachrichten hatten wir bereits berichtet.

Hier können Sie die Allgemeinverfügung des Westerwaldkreises vom 26.10.2020 zur Anordnung von weiteren notwendigen Schutzmaßnahmen aufgrund des vermehrten Aufkommens von Infektionen mit SARSCoV-2 („Coronavirus“) im Landkreis nachlesen.

Generell gilt weiter
- Abstand halten
- Hygiene beachten
- Alltagsmasken tragen
- Regelmäßig Lüften
- Corona-Warn-App aktivieren


Nachricht vom 26.10.2020 www.ww-kurier.de