WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
A 48 / B 9 – Verkehrseinschränkung in der AS Koblenz in Richtung Koblenz
Im Auftrag des Autobahnamtes Montabaur erfolgen am letzten Oktoberwochenende und in der ersten Novemberwoche Kanalsanierungsarbeiten im Bereich der Anschlussstelle (AS) Koblenz / B 9. Zum Auf- und Abbau von Schutzeinrichtungen im Baustellenbereich sowie zur Durchführung der Bauarbeiten muss an zwei Terminen die Verbindungsrampe von Trier kommend (A 48) nach Koblenz (B 9) gesperrt werden.
SymbolfotoKoblenz. Folgende Sperrzeiten sind geplant:
Freitag, 30. Oktober, 18 Uhr, bis Montag, 2. November 2020, 6 Uhr
Freitag, 6. November, 20 Uhr, bis Samstag, 7. November 2020, 6 Uhr

An beiden vorgenannten Zeiträumen wird der Verkehr an der AS Koblenz über die ausgeschilderte Umleitung auf die B 9 in Richtung Mülheim-Kärlich geführt und von dort zurück nach Koblenz geleitet. Alle anderen Fahrbeziehungen stehen während der Maßnahme wie gewohnt zur Verfügung.

Das Autobahnamt Montabaur bittet die Verkehrsteilnehmer um eine umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich und um Verständnis für die unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen aufgrund der notwendigen Arbeiten. (PM)
Nachricht vom 25.10.2020 www.ww-kurier.de