WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Kultur
Wunderschöne Laternen gebastelt
Wenn die Nächte länger werden, dann muss ein Licht entzündet werden. Wunderschöne Herbstlaternen haben dafür jetzt Kinder im Stöffel-Park in Enspel gebastelt. Upcycling war einmal mehr das Zauberwort, das bei dem Angebot von Michaela Geibert (Enspel) im Vordergrund stand.
Laura mit ihren schönen Laternen. Fotos: Michaela GeibertEnspel. „Nach einer kurzen Begrüßung und kleinen Überlegungen, wie man Müll reduzieren könnte, sind wir mit ungefähr 16 Kids ans Werk gegangen, um Laternen für die dunkle Jahreszeit aus Milch- und Safttüten herzustellen“, erzählt Michaela Geibert.

Die leeren Tetraverpackungen hatten die Kinder zuvor zu Hause fleißig gesammelt. Alle waren eifrig und mit viel Freude bei der zweistündigen Bastelaktion dabei. Auch Michaela Nilius (Umweltreferentin des Stöffelvereins) kam noch dazu und hat hier und da die Kindern beim Ausschneiden und Kleben unterstützt.

Am Ende konnte jedes Kind sogar zwei selbst hergestellte Lampions mit nach Hause nehmen. „Wir haben unter anderem schöne Uhu-Laternen gebaut“, erzählt Michaela Geibert. „Und natürlich sind viele Kinder im Anschluss noch zur Voliere gelaufen, um das Uhu-Pärchen zu betrachten.“ (Tatjana Steindorf)
   
Nachricht vom 16.10.2020 www.ww-kurier.de