WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
B 255: PKW überschlägt sich – drei Schwerverletzte
Am Freitagmittag kam es auf der B 255 zu einem schweren Alleinunfall. Ein mit drei Personen besetzter PKW kam von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.
Fotos: RS MediaRothenbach. Am 4. September gegen 12:17 Uhr ereignete sich auf der B 255 ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Der allein beteiligte PKW befuhr die B 255 von Langenhahn, Hintermühlen in Fahrtrichtung Rothenbach. In einer Linkskurve kam der PKW aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Da die Personen im Fahrzeug eingeschlossen waren, wurden auch die umliegenden Feuerwehren alarmiert.

Die drei Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall alle schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Strecke musste für eine längere Zeit gesperrt werden. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Westerburg (Telefon 02663/98050). woti

Alarmierte Einsatzkräfte:
FEZ Westerburg
Löschzug Langenhahn
Feuerwehr Stockum-Püschen
Feuerwehr Hintermühlen
Feuerwehr Enspel
Feuerwehr Bellingen
Wehrleitung Verbandsgemeinde Westerburg
Mehrere Rettungswagen
Notarzt
Leitender Notarzt Westerwald
Rettungshubschrauber
Polizei Westerburg
Org.-Leiter Rettungsdienst Westerwald
       
Nachricht vom 03.09.2020 www.ww-kurier.de