WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
„Du wirst gehört...!“ geht in die zweite Runde
Politiker, Lehrer, Eltern, Virologen… Die Erwachsenen haben zur „Corona-Krise“ viel zu sagen! Sie erklären die Welt, treffen wichtige Entscheidungen und streiten darüber, was richtig und was falsch ist. Doch wer hört eigentlich den Kindern zu? Mit „Du wirst gehört…!“ wird den Kindern eine Stimme gegeben. Wie geht es euch in Zeiten von Social-Distancing und mit den neuen Herausforderungen in eurem Schulalltag? Was ist für euch in dieser Zeit besonders wichtig? Was habt ihr zu sagen?
Hachenburg. Auf dem Online-Blog www.duwirstgehoert.com sind jetzt die Beiträge der ersten Runde zu hören.

Nun geht der Podcast „Du wirst gehört!“ von Kindern für Kinder in die zweite Runde und die Fragen wurden der aktuellen Situation angepasst. Das Team möchte die Eltern darum bitten sein Projekt zu unterstützen, indem sie Ihre Kinder dazu ermuntern daran teilzunehmen und sie dabei begleiten.

Für Schülerinnen und Schüler die noch mitmachen möchten, ist ein Einstieg jederzeit möglich. Melden Sie sich dazu einfach unter: a.pfeifer@gs-hachenburg.de, bei der Schulsozialarbeiterin der Verbandsgemeinde Hachenburg.

Die Initiatoren danken für die Mithilfe und finden es wichtig, die Kinder zu Wort kommen zu lassen. Denn auch sie werden gehört!

Bei Rückfragen oder für persönliche Unterstützung und Hilfe können Sie sich gerne per Mail bei Maya Utsch (natürlich auch bei einer der anderen Teammitglieder) melden. (PM)
Nachricht vom 24.08.2020 www.ww-kurier.de