WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Weidezaunbatterie entwendet - Tiere entlaufen
Zum wiederholten Male wurde nachts die Batterie eines Weidezaungerätes in der Gemarkung Wittgert gestohlen. Das ist kein Streich, sondern gefährlich für die dadurch auf die angrenzende Straße entlaufenen Tiere und somit auch Verkehrsgefährdung.
SymbolfotoWittgert. Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum Sonntag zum wiederholten Male die Batterie eines Weidezaungerätes in der Gemarkung Wittgert. Hierdurch gelang es den eingezäunten Tieren ihre Umzäunung der Weide, die an der L306 und K127 liegt, zu verlassen. Glücklicherweise konnten die Tiere durch den Tierhalter frühzeitig wieder eingefangen werden.

Durch diesen wurde darüber hinaus beklagt, dass Unbekannte in der Vergangenheit bereits mehrfach die Umzäunung niedergerissen hätten, sodass den Tieren ein Verlassen der Weide ermöglicht wurde.
(PM Polizeidirektion Montabaur)
Nachricht vom 22.08.2020 www.ww-kurier.de