WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Persönliche Notfallvorsorge – planen Sie rechtzeitig voraus………
Nachrichten und Berichte über Ausnahme- und Katastrophensituationen vermitteln regelmäßig den Eindruck, dass jeder Einzelne von uns betroffen scheint: Hitzeperioden, Unwetterwarnungen, Überschwemmung, Stromausfall, Einschränkungen des öffentlichen Verkehrs oder der Ausfall weiterer Infrastruktur.
Rennerod. Die Liste möglicher Szenarien ist lang und zeigt im Wesentlichen auf, dass man sich mit Bedacht darauf vorbereiten sollten, einige Tage auf uns selbst gestellt, zurechtzukommen.

Während einer Informationsveranstaltung möchte der DRK-Kreisverband Westerwald Ihnen zeigen, worauf es bei solchen Ereignissen (wie oben beschrieben) ankommt, worauf Sie im Vorfeld achten müssen und vor allem was richtig ist.

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann freuen die Rot-Kreuzler sich, wenn Sie sich bei ihnen anmelden würden. Die Veranstaltung findet statt am 25. September in der Zeit von 18 Uhr bis 20:30 Uhr im Schulungsraum, DRK-Ortsverein Rennerod, Am Markt 8. Teilnehmergebühr: 20 Euro pro Person.

Anmeldungen bitte an den DRK-Kreisverband Westerwald, Telefon: 02663-942722 oder per E-Mail: u.heinze@kv-westerwald.drk.de. (PM)
Nachricht vom 18.08.2020 www.ww-kurier.de