WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Kultur
Maren Seubert zeigt "Der neue Weg - Teil I"
Nur bis zum 30. August ist die Ausstellung der Künstlerin Maren Seubert im Stöffel-Park zu sehen. Der Titel heißt "Der neue Weg - Teil I". Die großformatigen Arbeiten wurden im Frühjahr bis Sommer unter den Eindrücken der Corona-Pandemie erstellt. Nach der gelungenen Vernissage am 1. August, bei der die Künstlerin viel positives Feedback erhielt, wird sie nun während der Öffnungszeiten des Stöffel-Parks zumeist selbst anwesend sein.
Vorn rechts Maren Seubert. Fotos: Röder-MoldenhauerEnspel. Eine perfekte Möglichkeit, mit ihr in Austausch zu treten, sich ihre Kunst erklären zu lassen, ihre Gedanken und Gefühle zur Corona-Pandemie kennenzulernen...

Zwei weitere Teile folgen
Zwei weitere Teile von Marlen Seuberts „Neuem Weg“ folgen noch, sind noch im Entstehen, und dazu kündigen sich zwei weitere Ausstellungen an: im KunstFoyer in Bad Marienberg im laufenden Jahr und in dem beeindruckenden Museum der Universität Alicante MUA (Spanien) im kommenden Jahr 2021/22.

Öffnungszeiten des Stöffel-Parks
Dienstag bis Donnerstag: 10 bis 17 Uhr und Freitag bis Sonntag sowie feiertags: 10 bis 18 Uhr (montags geschlossen). (PM)
 
Nachricht vom 05.08.2020 www.ww-kurier.de