WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Corona: Umfangreiche Testung in Firma aus dem Raum Montabaur
Am Dienstagvormittag (4. August) erreichte das Kreisgesundheitsamt die Mitteilung von vier bestätigten Covid-19-Fällen. Da es sich um Mitarbeiter einer großen Firma im Raum Montabaur handelt, in der zwischenzeitlich wenige weitere Personen erkrankt sind, nahm die Geschäftsleitung Kontakt zum Gesundheitsamt auf.
SymbolfotoMontabaur. Um einer etwaigen weitergehenden Ausbreitung vorzubeugen, hat sich das Gesundheitsamt in kooperativer Abstimmung mit der Geschäftsleitung des Betriebs zu einer zeitnahen Testung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am morgigen Donnerstag entschlossen.

Mit Blick auf die ausreichend zur Verfügung stehenden Laborkapazitäten zur umgehenden Analyse der Testungen werden sämtliche Testergebnisse bis zum Wochenende vorliegen. Anschließend wird das Gesundheitsamt alle getesteten Personen über die jeweiligen Ergebnisse informieren. Für die interessierte Öffentlichkeit werden die Fallzahlen am Wochenende in gewohnter Weise auf der Kreisseite abrufbar sein.

Das Gesundheitsamt steht in intensivem und kooperativem Austausch mit den Verantwortlichen der Firma und befindet sich in enger Abstimmung über weitere Maßnahmen. (PM)
Nachricht vom 04.08.2020 www.ww-kurier.de