WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Verkehrsunfallflucht auf der A 3 durch weißen Opel Zafira
Am Dienstagabend kam es auf der A 3 in Fahrtrichtung Köln, bei Kilometer 95,400 (Gemarkung 56412 Nentershausen), zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Ein roter Honda Jazz und ein dahinter befindlicher graue Mercedes, befuhren den linken von drei Fahrstreifen.
SymbolfotoNentershausen. Als der 23-jährige Hondafahrer auf den mittleren Fahrstreifen wechselte, fuhr auch ein auf dem rechten Fahrstreifen fahrender weißer Opel Zafira auf den mittleren Fahrstreifen. Um eine Kollision zu vermeiden, fuhr der Hondafahrer zurück nach links. Hier musste der nun auf gleicher Höhe befindliche 36 Jahre alte Mercedesfahrer ausweichen und beschädigte sich am linksseitigen Bankett seine Felgen.

Der weiße Opel Zafira fuhr in Folge unbeirrt davon. Nähere Hinweise zu dem Fahrzeug liegen derzeit nicht vor.

Die Polizeiautobahnstation Montabaur bittet Zeugen des Vorfalls sich bei der Dienststelle zu melden. Telefon: 02602 9327 0; E-Mail: pastmontabaur@polizei.rlp.de.
(PM Polizeiautobahnstation Montabaur)
Nachricht vom 03.08.2020 www.ww-kurier.de