WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Vereine
Dorf plant besondere Veranstaltung: 1. Sessenhäuser Autokirmes
Das Jahr 2020 stellt alle vor neue Herausforderungen. Der Corona-Pandemie und dem daraus resultierenden Verbot für Großveranstaltungen bis mindestens zum 31. August, fällt auch die allseits beliebte Sessenhäuser Zeltkirmes am dritten Juli-Wochenende in ihrer gewohnten Form zum Opfer. Eine Veranstaltung, die alljährlich über 3.000 Gäste an vier Tagen empfängt, ist unter den gegebenen Umständen und Regelungen nicht durchführbar. Die Betroffenheit im Ort und über die Grenzen der Verbandsgemeinde hinaus war groß, als diese Nachricht bekanntgegeben wurde.
Neuer Kirmesmodus AutoKirmes. Fotos:Vereinsring SessenhausenSessenhausen. Der Vereinsring Sessenhausen entwickelte daraufhin ein Konzept, um damit das rege Vereinsleben sowie die Kultur und Tradition in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen. So entstand die Idee der ersten Sessenhäuser Autokirmes auf dem Sportplatz Sessenhausen am Samstag, den 18. Juli und Sonntag, den 19. Juli. Besucher können im Online-Vorverkauf Tickets erwerben, die zur Einfahrt mit dem PKW auf das Sportplatzgelände berechtigen. In Summe stehen jeden Tag 350 Einzeltickets zum Verkauf.

Die Autokirmes startet samstags mit einem Autokonzert der bekannten Band Fohr Five. Die fünf Musiker um Sängerin Jule überzeugen seit rund zwei Jahren auf unzähligen Festivals, Kirmesveranstaltungen und Partys in der Region. Ein umfangreiches Repertoire, gepaart mit erstklassigem Gitarrensound, ergänzt um Trompete, Saxophon & Co. macht jeden Auftritt zum Highlight. Mit ihrem Gewinn beim SWR1 Weihnachtssong Contest 2019 zementierte die junge Band ihren aufstrebenden Erfolg. Das Konzert geht von 19 Uhr bis 23 Uhr. Die „Einfahrt“ startet um 18 Uhr. Eintrittskarten sind ab 8 Euro (zuzüglich Ticketgebühr) über www.kirmes-sessenhausen.de erhältlich.

Der Sonntag wird mit einem Autogottesdienst eröffnet. Die katholische Pfarrei St. Anna feiert damit die Kirchweih der Kirche Sankt Josef. Im Anschluss unterhält der Musikverein Sessenhausen die Gäste mit einem Platzkonzert. Darüber hinaus sind weitere Überraschungen geplant. Die Veranstaltung findet von 11 Uhr bis 14 statt, der Einlass beginnt um 10 Uhr. Auch nach dem Gottesdienst können Besucher noch mit entsprechendem Ticket auf das Gelände einfahren. Der Eintritt am Sonntag ist kostenlos, allerdings muss aufgrund der notwendigen namentlichen Registrierung aller Teilnehmer, ein kostenloses Ticket vorab bestellt werden.

Der Vereinsring Sessenhausen freut sich auf zahlreiche Gäste aus nah und fern. Lassen Sie sich diesen einzigartigen Event nicht entgehen. Weitere Informationen finden sie auch auf www.kirmes-sessenhausen.de. (PM)
 
Nachricht vom 11.07.2020 www.ww-kurier.de