WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Schwer verletzter Fahrer nach Zusammenstoß mit LKW
Auf der L293 in Höhe der Abfahrt Zinhain ereignete sich am Mittwoch ein Unfall. Durch eine Kollision mit einem LKW wurde ein PKW nach rechts in den Straßengraben geschleudert. Der PKW-Fahrer wurde dabei schwer verletzt.
SymbolfotoZinhain. Am Mittwoch, den 8. Juli, gegen 8.15 Uhr, kam es auf der L 293 in Höhe der Abfahrt Zinhain zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW. Der PKW-Fahrer missachtete beim Rechts-Abbiegen die Vorfahrt des von links kommenden, bevorrechtigten LKW. Durch den Zusammenstoß mit dem LKW, wurde der PKW nach rechts in den Straßengraben geschleudert und kam dort zum Erliegen. Der PKW-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Hinweise bitte an die Polizei Hachenburg, unter der Telefonnummer 02662/95580
oder per Email: pihachenburg@polizei.rlp.de.
(PM Polizei Hachenburg)
Nachricht vom 08.07.2020 www.ww-kurier.de