WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Ausbau der K 145 und K 148 in Staudt und der K 127 Ransbach Baumbach - Wittgert
Der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM Diez) teilt mit, dass ab 29. Juni die Asphaltarbeiten der K 145, Hauptstraße, sowie der K 148, Dernbacher Straße in Staudt anlaufen. Ebenso wird mitgeteilt, dass am selben Tag (29. Juni) die Arbeiten zur Sanierung der K 127 Ransbach Baumbach -Wittgert anlaufen.
SymbolfotoStaudt. Ausbau der K 145 und K 148 in der Ortsdurchfahrt Staudt
Die Arbeiten in Staudt dauern bis 3. Juli an. In dieser Zeit werden die oben genannten Streckenabschnitte für den Anwohnerverkehr voll gesperrt. Die Anwohner werden gebeten, in dieser Zeit ihre Fahrzeuge außerhalb des Baubereichs zu parken.

Der LBM Diez, die Verbandsgemeindewerke Wirges und die Ortsgemeinde Staudt bitten alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer für die auftretenden Behinderungen um Verständnis.

Ausbau der K 127 Ransbach Baumbach -Wittgert
Im Zuge der Baumaßnahme wird die Fahrbahn auf einer Länge von circa 3 Kilometern Länge saniert. Die Maßnahme wird unter Vollsperrung durchgeführt. Eine Umleitungsstrecke wird für die Dauer der Sperrung eingerichtet. In Abstimmung mit den Verkehrsbehörden, der Polizei und den Rettungsdiensten dauern die Arbeiten voraussichtlich bis 14. August an.

Die Kosten der Straßenbaumaßnahme belaufen sich für den Westerwaldkreis auf circa 720.000 Euro. Der LBM Diez, bittet alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer für die auftretenden Behinderungen um Verständnis. (PM)
Nachricht vom 26.06.2020 www.ww-kurier.de