WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Kultur
Abgesagt: Apache 207 in Hachenburg
Die „Hachenburger KulturZeit“ habe alles versucht und bis zum Schluss gehofft, aber leider vergeblich: Der Veranstalter muss das Konzert von Apache 207 am 29. August absagen. So heißt es in einer Mitteilung an die Presse. Die kürzlich veröffentlichte 10. Corona-Bekämpfungsordnung des Landes Rheinland-Pfalz gebe dem Kulturreferat der Stadt und Verbandsgemeinde Hachenburg enttäuschende finale Gewissheit, dass bis einschließlich 31. August Veranstaltungen im Freien nur bis 350 Personen erlaubt sind.
Apache 207. Foto: VeranstalterHachenburg. Trotz intensiven Bemühungen und Bitten im Namen der regionalen Apache-Fans sei der „KulturZeit“ von Seiten des Managements leider auch kein Ersatztermin angeboten worden. „Wir bedauern die Absage sehr, denn wir haben uns auch selbst riesig auf das Konzert gefreut“, schreibt die „KulturZeit“ weiter.

Wer sein Ticket über das Ticket-System Eventim gekauft hat, erhält automatisch eine Rückerstattung des Tickets (ohne VVK-Gebühren) auf das von ihm beim Kauf angegebene Konto.

Wer sein Ticket bei einer der Vorverkaufsstellen der Kultur-Zeit gekauft hat, kann sich schon bald die entsprechenden Beträge rückerstatten lassen (abzüglich der VVK-Gebühren).

Dazu werden die Karteninhaber gebeten, ab dem 1. Juli einen Umschlag per Post oder per Briefkasten-Einwurf (Adresse siehe unten) zu senden. Darin müssen enthalten sein (leserlich in Druckbuchstaben): das Originalticket, Kontaktdaten (Name, Adresse, optional für Rückfragen Telefonnummer) und Kontodaten.

Diesen Service bietet die Kultur-Zeit bis zum 29. August an. Die Anschrift des Kulturreferats lautet: Hachenburger Kultur-Zeit | Perlengasse 2 | 57627 Hachenburg. (PM)
Nachricht vom 23.06.2020 www.ww-kurier.de