WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Vereine
Caaner Wochenmarktstammtisch mit Wegepaten der Caaner Schweiz wieder aktiv
Diese Interessengemeinschaft hat neben dem Weg zur Caaner Schweiz (Verlängerung Hauptstraße) eine Streuobstwiese angelegt mit Hochstämmern: unter anderem Apfel.-, Birnen.-, Kirschen.-, Pflaumenbäumen.
Eifrige Baumpflanzer in Caan. Foto: privatCaan. Finanziert wurde diese Umweltaktion mit 500 Euro durch den Wochenmarktstammtisch (Überschuss aus der Bewirtschaftung der Gaststätte zur Linde, donnerstags in der Zeit ohne Pächter) sowie Sachspenden der Firma Thewalt mit Holzpfosten, Putzgeschäft Lief,
Firma Splettstößer, Frau Margret Heinrich (Ferienwohnung) und Tischlermeister Heinrich mit je einem Obstbaum.

„Schön finde ich, dass bei dieser Umweltaktion die Kinder mit einbezogen wurden. Neben den Aktiven und Spendern möchte ich mich auch bei Frau Maria Klein bedanken, die Ihre Wiese dafür zu Verfügung gestellt hat. Ob Anstrich Grillhütte, Anstrich „Altes Feuerwehrhaus“, Gestaltung Wiese am alten Feuerwehrhaus, Anlegen einer Bienenweide - die Interessengemeinschaft lässt sich immer wieder etwas Neues einfallen. Mir wurde zugesichert, dass weitere Aktivitäten folgen.“, teilte der Ortsbürgermeister Roland Lorenz mit. (PM)
Nachricht vom 17.03.2020 www.ww-kurier.de