WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Sport
E-Junioren JSG Altenkirchen II sind Futsal-Hallenkreismeister
Beim Sparkassen-Cup in der Rundsporthalle in Hachenburg holte die zweite Mannschaft der JSG Altenkirchen den Titel in die Kreisstadt. Ohne Gegentor zogen die Schützlinge von Trainer Andreas Nauroth ins Halbfinale.
Freude pur bei den E-Junioren der JSG Altenkirchen II und ihrem Trainer Andreas Nauroth (hinten links). Jugend-Staffelleiter Dennis Wallinowski gratulierte zum Titelgewinn. Foto: Willi SimonAltenkirchen. Im Halbfinale traf die zweite Garnitur auf die Konkurrenz aus dem eigenen Verein. Die erste Mannschaft wurde im Sechsmeterschießen mit 3:1 besiegt.

Auch das Finale gegen die JSG Daaden ging ins Sechsmeterschießen. Nach ausgeglichenem und intensivem Spiel hieß es am Schluss 0:0. Die JSG Altenkirchen II hatte dabei das notwendige Quäntchen Glück und gewann mit 3:2.

Die Siegerehrung nahm das Mitglied des KJA und Staffelleiter im Fußballkreis Westerwald/Sieg, Dennis Wallinowski vor. Die Finalteilnehmer spielen am 29. März beim „Krebshilfe-Cup“ in Mayen um den Rheinlandtitel. Willi Simon


Nachricht vom 11.02.2020 www.ww-kurier.de