WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Amy Marleen Pinkel aus Westernohe ist im DSDS-Recall dabei
„Deutschland sucht den Superstar" nimmt Fahrt auf: In zwölf Castingshows erhielten insgesamt 126 Kandidat/innen den begehrten Recall-Zettel und dürfen sich nun auf die nächste DSDS-Etappe freuen. Amy Marleen Pinkel (17) aus Westernohe ist im DSDS-Recall in Sölden am Samstag, 15. Februar um 20:15 Uhr dabei.
Amy Marleen Pinkel. Foto: RTL MediengruppeWesternohe. Für den Showdown der kommenden Recall-Runde (Samstag, 15. Februar, 20:15 Uhr) hat sich RTL eine ganz besondere Location einfallen lassen: Auf über 3.000 Metern Höhe performen die Recall-Kandidat/innen im alpinen Hochgebirge von Sölden. Mit der Jury rund um Dieter Bohlen, Xavier Naidoo, Petro Lombardi und Oana Nechiti wird das aus dem James Bond-Film „Spectre“ bekannte „Ice Q Restaurant“ zum DSDS-Hotspot.

Nur die vier Kandidaten, die die Goldenen CDs von den Juroren erhielten, sind entspannt, denn sie haben das Ticket für Südafrika bereits in der Tasche:

Carolin Kries (16), Schülerin aus Bodenheim bekam die Goldene CD von Oana Nechiti, Kevin Jenewein (26), Zimmermann aus Saarbrücken erhielt die Goldene CD von Pietro Lombardi, Francesco Mobilia (21), Fachmann für Systemgastronomie und Kundenberater im Kundencenter aus Oberstenfeld bekam die Goldene CD von Xavier Naidoo und Raphael Goldman (29), Zerspanungsmechaniker aus Westerstede wurde von Dieter Bohlen direkt in den Auslandsrecall geschickt.

Die anderen Kandidaten treten in der ersten Runde in Zehner-Reihen vor die Jury. Für die Ersten, ist die Reise schnell zu Ende. In einer zweiten Runde dürfen sich die verbliebenen Kandidaten noch einmal in Gruppen beweisen.

Noch 22 Tickets sind zu vergeben. Der Druck unter den Kandidaten führt zu Streit, der eine oder andere überlegt gar, auszusteigen. Können die Recall-Kandidat/innen die hohen Erwartungen der Jury erfüllen?

Im DSDS-Recall in Sölden am Samstag, 15. Februar um 20:15 Uhr ist Amy aus Westernohe mit dabei.

Die 26 talentiertesten Kandidat/innen erhalten anschließend eine Einladung zum Auslands-Recall. Dieser führt die Kandidaten ans schönste Ende der Welt, nach Südafrika! Entlang der traumhaften Gartenroute, im Tsitsikamma Nationalpark, der Metropole Kapstadt und dem Weinanbaugebiet Stellenbosch, kämpfen die talentiertesten Sänger/innen dann weiter um den Einzug in die nächste Runde.

Amy Marleen Pinkel kommt aus Westernohe, wohnt dort noch bei ihren Eltern und singt mit ihrer musikalischen Familie in einer Kirmesband alles, was die Jukebox zu bieten hat. Amy sammelte bereits Orchestererfahrung in einer Schulband, tanzt Garde im Verein und ist zurzeit auf der Suche nach einer Showtanzgruppe. „Tanzen ist Musik, genau wie singen auch. Ich bin bei DSDS, weil ich das Singen über alles liebe!", schwärmt Amy Marleen von ihren Leidenschaften. In ihrer Freizeit fährt das selbst ernannte „Motorrad-Mädchen" mit ihrem kleinen 16 PS-Motorrad durch die Gegend. (PM)
Nachricht vom 10.02.2020 www.ww-kurier.de