WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Kultur
Vokalexkursion - Kölner Ensemble zu Gast in Montabaur
Klangkultur und musikalische Vitalität zeichnen die acht Sänger von „Vokalexkursion“ aus, die in den Chören am Kölner Dom und der Kölner Musikhochschule zueinander gefunden haben. Am Sonntag, 7. März geben sie in der Pfarrkirche St. Peter in Ketten, Montabaur ein umfangreiches Konzert.
Vokalexkursion. Foto: VeranstalterMontabaur. Ihre freundschaftliche Verbindung, ein gemeinsamer musikalischer Wille und ein Schuss Unkonventionalität – auf dieser Basis entwickelte sich „Vokalexkursion“ zu einem professionellen Ensemble, welches mittlerweile durch seinen lebendigen und reinen Klang ein gebanntes Publikum in Konzertsälen, Kirchen und Kathedralen vieler deutscher Städte begeistert hat. Eine temperamentvolle Darbietung sowie Spannung bei Zuhörern und Interpreten – beides ist bei „Vokalexkursion“ garantiert.

In der außergewöhnlichen Akustik der Pfarrkirche St. Peter in Ketten, Montabaur, singen sie am Sonntag, 7. März, ein Programm, das vom stimmlichen Feuerwerk englischer Renaissance über romantische Hymnen und neue kontemplative Klanggemälde bis hin zu afro-amerikanischen Spirituals reicht. Beginn des einstündigen Konzertes ist um 19.30 Uhr. Eintritt: 8 Euro. Einlass ab 19 Uhr. (Andreas Loheide)
Nachricht vom 08.02.2020 www.ww-kurier.de