WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Vom Parkplatz am Wildpark abgestürzt, Fahrer verletzt
Am Freitag, 3. Januar um 23:04 Uhr kam es auf einem Parkplatz in Höhe des Wildpark Hotel in Bad Marienberg zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person. Um 23:09 Uhr wurden die Kooperationswehren der Freiwilligen Feuerwehr Bad Marienberg zu dem Verkehrsunfall alarmiert.
Foto: PolizeiBad Marienberg. Nach Mitteilung der Polizei befand sich der Fahrzeugführer zunächst in seinem PKW. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug in Bewegung und drohte, von der erhöhten Parkfläche den Steilhang herunter zu rollen. Der Fahrer, welcher das Fahrzeug daher verließ, stürzte die etwa vier Meter tiefe Hangfläche hinunter und zog sich hierbei nicht unerhebliche Verletzungen im Kopfbereich zu.

Die verletzte Person wurde außerhalb des Fahrzeuges von Ersthelfern aufgefunden. Die Feuerwehreinsatzkräfte übernahmen weitere Erste-Hilfe-Maßnahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, leuchteten die Unfallstelle aus und unterstützten den Abschleppdienst bei der Bergung des Fahrzeuges. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der Einsatz von Feuerwehr und Rettungskräften konnte gegen 0:22 Uhr beendet werden.
(PM Polizeiinspektion Hachenburg/Freiwille Feuerwehr Bad Marienberg)
Nachricht vom 03.01.2020 www.ww-kurier.de