WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Wirtschaft
Eröffnung des Cafés „Di Antonio“ in Ransbach-Baumbach
Bürgermeister Michael Merz besuchte dieser Tage Velichko Shterev, den neuen Inhaber des Restaurants „Di Antonio“ in der Rheinstraße 64 - 66 in Ransbach-Baumbach. Dort wurde die Nachfolge des „Café Gloria“ angetreten und auch weitestgehend das gastronomische Konzept übernommen.
Bürgermeister Michael Merz (Mitte) gratuliert zur Café-Eröffnung. Foto: privatRansbach-Baumbach. Zur Eröffnung überreichte der Bürgermeister Velichko Shterev und seinem Mitarbeiter ein Blumenpräsent sowie eine Urkunde. Das „Di Antonio“ hat von Montag bis Freitag von 10 bis 14.30 Uhr sowie von 16.30 bis 22 Uhr geöffnet, am Wochenende sogar durchgehend in dieser Zeit. Telefonisch erreicht man das Café unter Telefon 02623-9294555. Der Bürgermeister wünschte einen guten Start in der Töpferstadt Ransbach-Baumbach.
Nachricht vom 30.12.2019 www.ww-kurier.de