WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Verkehrsunfallflucht - Suche nach geschädigtem Unfallbeteiligten
Eine Unfallverursacherin meldete sich mit einem Tag Verspätung bei der Polizei, um einen Parkplatzunfall in Bad Marienberg anzuzeigen. Da sie Kennzeichen und Autotyp nicht genau weiß, versucht die Polizei mittels Zeugenaussagen den geschädigten PKW-Halter zu ermitteln.
SymbolfotoBad Marienberg. Die Unfallverursacherin parkte ihren PKW am Freitag, 15. November, zwischen 14:30 und 16:30 Uhr, in Bad Marienberg, Bismarckstraße, etwa in Höhe der Westerwaldbank. Beim Einparken beschädigte sie einen dort geparkten PKW. Erst am Folgetag meldet sich die Unfallverursacherin bei der Polizei, um den Unfall zu melden. Bei dem geschädigten Fahrzeug soll es sich um einen PKW, möglicherweise Mercedes, in heller Farbe, möglicherweise silberfarben, mit Siegener Zulassung (SI), handeln. Der PKW dürfte hinten rechts eine Beschädigung aufweisen.

Der Geschädigte oder Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Hachenburg (02662-95580) zu melden. Die Unfallverursacherin erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht.
(PM Polizeiinspektion Hachenburg)
Nachricht vom 15.11.2019 www.ww-kurier.de