WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
#Female Pleasure Filmvorführung und anschließende Gesprächsrunde
Anlässlich des Internationalen Tags zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am 25. November zeigt „pro familia Hachenburg“ den Film „#Female Pleasure“ und rückt die Frage nach der sexuellen und körperlichen Selbstbestimmung von Frauen global und lokal in den Mittelpunkt. Der Film zeigt fünf Frauen aus unterschiedlichen Kontexten, Erdteilen und Glaubensrichtungen, die für sexuelle Selbstbestimmung kämpfen.
Doris Reisinger. Foto: VeranstalterHachenburg. Nach Aufführung des Films gibt es eine Gesprächs- und Austauschmöglichkeit mit Doris Reisinger, einer der Protagonistinnen aus dem Film.

Veranstaltungsort: Cinexx, Nisterstraße 4, 57627 Hachenburg. Eintritt: 5 Euro. Veranstalterin: pro familia Hachenburg, Steinweg 13, 57627 Hachenburg © X-Verleih. In Kooperation mit: Cinexx Hachenburg, Frauen gegen Gewalt e.V. Westerburg, Frauenhaus Westerwald & Gleichstellungsstelle Westerwaldkreis.

Am 28. November im Cinexx-Kino Hachenburg: Ab 16:30 Uhr Ankommen & Informationstische, 17 Uhr Filmbeginn, 19 bis 19:30 Uhr Gesprächsrunde. (PM)
Nachricht vom 23.10.2019 www.ww-kurier.de