WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Kultur
Michael Römling liest „Pandolfo - Der größte Neustart der Geschichte“
Mailand 1493: Der junge Pandolfo wird schwer verletzt und ohne Gedächtnis von dem Seidenhändler Bernadino Bellapianta auf der Straße gefunden. Nun arbeitet er für den reichen Unternehmer und Abenteurer. Auf der Suche nach seiner Vergangenheit steigt Pandolfo mit einem Flugmaschinenbauer in die Lüfte auf, stolpert über einen toten Osmanen, verliebt sich zum zweiten Mal in dieselbe Frau, überlebt einen weiteren Mordanschlag und kommt langsam dahinter, dass sein Wohltäter nicht ganz so tadellos ist, wie er scheint.
Hachenburg. Ein überwältigend prächtiger, phantastisch recherchierter und ungeheuer spannender historischer Roman in der Tradition von Umberto Eco.

Michael Römling im Interview am Donnerstag, 17. Oktober, 19.30 Uhr - Eintritt: Vorverkauf 8 Euro/ Abendkasse 10 Euro. Hähnelsche Buchhandlung und Galerie, Wilhelmstraße 21 │ 57627 Hachenburg, Telefon 02662 7518 │ haehnelsche@t-online.de.

Und nicht vergessen: Am Samstag, 9. November um 15 Uhr in der „galerie“ die Hähnelsche Kultveranstaltung im dreiunddreißigsten Jahr: Bernt Ture von zur Mühlen und seine "Bücher des Jahres". Der Eintritt ist kostenlos, bitte melden Sie sich unbedingt an. (PM)
Nachricht vom 13.10.2019 www.ww-kurier.de