WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Vandalismus auf dem Tennisplatz in Höhr-Grenzhausen
Die Polizeiwache Höhr-Grenzhausen bittet um Zeugenaussagen bezüglich der Sachbeschädigungen auf dem Tennisplatz des Tennisclubs Höhr-Grenzhausen zwischen dem 6. und 9. Oktober. Unbekannte Vandalen warfen schwere Möbel und andere Gegenstände um und rissen Infotafeln herunter.
SymbolfotoHöhr-Grenzhausen. Im Zeitraum zwischen Sonntag, dem 6. Oktober und Mittwoch, dem 9. Oktober, trieben Unbekannte ihr Unwesen auf dem Gelände des Tennisclubs Höhr-Grenzhausen, im Bereich der "Farbmühle", unterhalb des LIDL-Markts. Dort wurden schwere Tische, Bänke und andere Gegenstände umgeworfen und auch Infotafeln heruntergerissen, sowie andere Gegenstände beschädigt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Die Tat wurde am Mittwochmorgen festgestellt und der Polizeiwache in Höhr-Grenzhausen gemeldet, wo eine entsprechende Strafanzeige erstattet wurde. Die Polizeiwache Höhr-Grenzhausen bittet mögliche Zeugen, sich unter der Rufnummer 02624 - 94020 zu melden.
(PM Polizeidirektion Montabaur)
Nachricht vom 09.10.2019 www.ww-kurier.de