WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Herbstsynode des Evangelischen Dekanats in Westerburg
Die Synode des Evangelischen Dekanats Westerwald kommt am Freitag, den 18. Oktober in Westerburg zu ihrer Herbsttagung zusammen. Tagungsort ist das Ratsaalgebäude in der Neustraße. Vorher findet um 17 Uhr ein gemeinsamer Gottesdienst in der Westerburger Schlosskirche, Kleine Kirchgasse, statt. Dort ist die Ehrung langjähriger und verdienter Kirchenmitglieder geplant. Zudem sollen neue Lektoren und Prädikanten eingesegnet werden.
Westerburg. Schwerpunktthemen der Synode sind die Vorstellung einer Neukonzeption der gemeindepädagogischen Arbeit im Dekanat, sowie die Vorstellung eines kirchenmusikalischen Konzeptes. Des Weiteren wird über die Pfarrstellenbemessung und eine mögliche gemeindeübergreifende Trägerschaft der Evangelischen Kindertagesstätten im Dekanat gesprochen. Weiter steht der Dekanatskirchentag im September des kommenden Jahres auf dem Programm. (shg)
Nachricht vom 07.10.2019 www.ww-kurier.de