WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Vereine
40. Geburtstag des Musikvereins Luckenbach
Vom 30. August bis zum 1. September ist es soweit, dass die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Luckenbach in einem großen und festlich geschmückten Zelt an der Luckenbacher Waldhütte ihr vierzigjähriges Vereinsbestehen feiern. Die drei Festtage stehen unter dem Motto „Herbstbloosen“ als interessante Verbindung zwischen der bald anbrechenden Jahreszeit und dem dialektischen und musikalischen Wort „Blasen“. Derzeit proben die Musikerinnen und Musiker auf Hochtouren gemeinsam mit ihrem neuen Dirigenten Sven Hellinghausen Stücke aus den vergangenen vier Jahrzehnten sowie aktuelle Hits, um den Besucherinnen und Besuchern ihr reichhaltiges musikalisches Repertoire zu präsentieren.
Musikverein Luckenbach e. V. Foto: privatLuckenbach. Eröffnet wird das Musikfest am Freitag, dem 30. August, um 19 Uhr mit einem Konzert des Musikvereins, in das unter anderem Ehrungen und der Große Zapfenstreich integriert sein werden. Im Anschluss daran unterhält der Musikverein Nauroth, der für seine Unterhaltungskünste über die Grenzen des Preußenlandes bekannt ist, die Gäste.

Am Samstag, dem 31. August, folgt der erste „Herbststurm“ in Luckenbach, wenn ab 20 Uhr der Musikverein Luckenbach als Rockorchester auftritt und dabei gemeinsam mit der Band „Jockel & Friends“ die Besucherinnen und Besucher dazu animiert, bis spät in die Nacht zu feiern. Dies wird auch dadurch garantiert, dass „Jockel & Friends“ nach dem gemeinsamen Konzert mit dem Musikverein das Zelt rocken werden.

Zur Vorbereitung auf die Oktoberfeste in der Region und darüber hinaus heißt es am Sonntag, dem 1. September, ab 11 Uhr „Oktoberfest warm-up“. Bei Blasmusik befreundeter Vereine wie denen aus Limbach, Steinebach, Molzhain, Altstadt und Bindweide/Malberg, der entsprechenden Kleidung in Lederhose, Dirndl oder Westerwälder Tracht und dem passenden Essen können die Gäste nur in Oktoberfeststimmung kommen. Die jüngeren Besucher können sich derweil an einigen Vergnügungsmöglichkeiten austoben.

Die Vorfreude auf das große Ereignis in Luckenbach ist allen Vereinsmitgliedern anzusehen, weshalb sie auch alle von Nah und Fern zum Mitfeiern herzlich einladen. (PM)
Nachricht vom 26.08.2019 www.ww-kurier.de