WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Sport
SG Grenzbachtal unterliegt in Weidenhahn
Die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal hatte am ersten Spieltag spielfrei. Die zweite Garnitur bestritt ihr erstes Meisterschaftsspiel bereits am Mittwoch (14. August) in Weidenhahn. In einem kampfbetonten Spiel musste man sich am Ende mit 6:3 geschlagen geben.
SymbolfotoMarienhausen. Durch einen Doppelschlag in der 15. und 19. Minute von Semi Rihani und Shükrü Ak führte die SG Grenzbachtal mit 0:2. Doch bis zur Pause konnte Weidenhahn ausgleichen und nach dem Wechsel in der 47. Und 50. Minute auf 4:2 davon ziehen. In der 65. Minute erzielte Hakan Hamitogulari noch das 3:4, als man dann komplett aufmachte nutzte Weidenhahn kurz vor Schluss zwei Konter zum 6:3 Endstand.

Die nächsten Spiele:

Heimspieltag in Wienau am Sonntag 25. August um 12.30 Uhr SG II gegen Engers II, und um 15 Uhr SG I gegen Horressen II.
Nachricht vom 18.08.2019 www.ww-kurier.de