WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Ein großer Frühstückstisch am Marktplatz in Selters
Am 21. Juli stehen wieder lange Tische am Marktplatz in Selters. Gedeckt werden Sie mit dem, was die Menschen zum gemeinsamen Frühstück mitbringen. Die Stadt Selters und die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) laden ein zum großen gemeinsamen Frühstück.
Foto: privatSelters. „Wir wollen die Generationen und die verschiedenen Menschen in einer lockeren Atmosphäre an einen Tisch bringen“, erklärt Andrea Hartmann von der WeKISS. „Das scheint uns in den letzten Jahren gelungen zu sein“, ergänzt Stadtbürgermeister Rolf Jung. Er war von den Aktionen in den Vorjahren ganz begeistert, weil alle etwas mitgebracht und mit anderen geteilt hatten. „Eine gute Gesellschaft kann man oft mit wenigen Mitteln erreichen“, sagte Rolf Jung.

Brötchen und Kaffee sind vorhanden. Alles Weitere sollen die Teilnehmer selbst mitbringen. Andrea Hartmann macht Mut: „Bringen Sie mit, wozu sie Lust haben, was Sie gerne teilen oder tauschen möchten“.

Eine Anmeldung bis zum 17. Juli bei der WeKISS, Marktplatz 6, 56457 Westerburg, Telefon: 02663/2540, E-Mail: info@wekiss.de ist erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Unter allen Angemeldeten verlost die Stadt Selters einen Einkaufsgutschein in Höhe von 150 Euro. Die WeKISS wird getragen vom Paritätischen Wohlfahrtsverband. (PM)
Nachricht vom 11.07.2019 www.ww-kurier.de