WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Sport
EnWaTec-Cup des SSV Hattert vom 18. bis 21. Juli
Das zum achten Mal vom SSV Hattert traditionell veranstaltete Senioren-Fußballturnier zur Saison-Vorbereitung startet am Donnerstag, 18. Juli ab 18 Uhr in der Gruppe 1 mit den vier Mannschaften der SG Alpenrod, SG Fehl-Ritzhausen, SSV Hattert und TUS Wied. Die Gruppe 2 mit der SG Atzelgift/N., JSG A-Jugend, FSV Merkelbach und SG Müschenbach/H. steigt dann am Freitag, 19. Juli ab 18 Uhr in das Turniergeschehen ein.
Hattert. Die sechs Gruppenspiele („Jeder gegen Jeden“) an beiden Tagen dauern jeweils 30 Minuten. Die Gruppenzweiten werden am Sonntag, 21. Juli ab 14 Uhr das Spiel um den 3. Platz bestreiten. Die Gruppenersten spielen danach ab 16 Uhr um den Turniersieg. Die reguläre Spielzeit der zwei Sonntagsspiele beträgt 90 Minuten plus einem eventuellen Elfmeterschießen.

Am Samstag, 20. Juli ab 12 Uhr findet dieses Jahr wieder das 3. EnWaTec-Hobbyturnier statt. Hier spielen die Hobby-Mannschaften mit je sechs Spielern inklusive dem Torwart auf einem Kleinfeld ebenfalls in Gruppen plus Endspiele um den Pokalsieg.

An allen Tagen ist während den Spielen und beim späteren gemeinsamen Feiern und Fachdiskutieren für Musik und das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Der SSV Hattert und alle beteiligten Mannschaften freuen sich auf einen sportlichen Turnierverlauf mit Besuchern aus der gesamten Region. (PM)
Nachricht vom 10.07.2019 www.ww-kurier.de