WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Leichtathletik-Team der IGS Hamm/Sieg erfolgreich
Das gemischte Leichtathletik-Team der IGS Hamm/Sieg gewann den regionalen Vorentscheid in Bad Marienberg mit großem Vorsprung. Das Team setzte sich gegen fünf weitere Schulen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz durch.
Das erfolgreiche Team der IGS Hamm/Sieg: Tanja Braun, Soundie Mulitze, Marinus Viana-Rodriguez, Kimi Wolf, Lisa Gehrsitz, Betreuer Noel Schuller und Sportlehrer Max Hitzel (hintere Reihe v.l.n.r.), Liam Salentyn, Til Niederhausen, Philip Schupp, Jonas Fuhrmann (vordere Reihe v.l.n.r.). Foto und Bericht: Max HitzelBad Marienberg / Hamm/Sieg. Beim Turnier (dem regionalen Vorentscheid) in Bad Marienberg sicherte sich das gemischte Leichtathletik-Team der IGS Hamm/Sieg, bestehend aus Jungen und Mädchen, mit großem Vorsprung den Sieg. In der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2008 bis 2006) setzte sich das Team gegen fünf weitere Schulen aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz durch.

In den vier ersten Disziplinen des Mannschaftswettbewerbs (Hochsprung, 50 Meter-Lauf, Ballwurf, Weitsprung) belegten Sportler der IGS Hamm/Sieg jeweils den ersten Platz und konnten durch ihre Punkte einen komfortablen Vorsprung ausbauen. Im 800 Meter-Lauf und der abschließenden Staffel musste man kein Risiko mehr eingehen und konnte den Sieg sicher nach Hause bringen.

In der nächsten Runde trifft das Team nun in Koblenz auf die weiteren Sieger der Vorentscheide.

--
PM IGS Hamm/Sieg | Foto und Bericht: Max Hitzel
Nachricht vom 18.05.2019 www.ww-kurier.de