WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Gartenstraße in Caan nach Ausbau fertiggestellt
Rund zehn Monate haben die Arbeiten zum Ausbau der Gartenstraße in Caan gedauert, jetzt konnte der Ortsbürgermeister den erfolgreichen Abschluss verkünden. Besonderer Dank gebührte dabei den Anwohnern der Straße, die sich mit der monatelangen Baustelle arrangieren mussten. Jetzt fehlen nur noch kleinere Nacharbeiten.
De Gartenstraße in Caan nach Fertigstellung (Foto: Ortsbürgermeister Caan)Caan. „Am 23. Juli 2018 haben wir mit dem Ausbau der Gartenstraße begonnen. Es gab einige witterungsbedingte und administrativ begründete Verzögerungen und jetzt am 16.Mai 2019 erfolgte die Endabnahme der Gartenstraße in Caan“, konnte der Ortsbürgermeister Roland Lorenz feststellen. „Ich bedanke mich nochmals und ausdrücklich bei den Anwohnern für ihr Verständnis und auch Unterstützung während dieses Ausbaues und auch bei den Mitarbeitern der Firma Jungbluth.“.

Der verantwortliche Bauleiter der GBi, Tobias Jung, richtete seinen Dank ebenfalls an die Anwohnern der Gartenstraße und den Mitarbeitern der Firma Jungbluth. „Es wurde richtig gut gearbeitet !“, konnte Tobias Jung auch resümieren. „Es müssen jetzt noch kleinere Nacharbeiten durchgeführt werden und dann sind wir endgültig fertig. Das wird in den nächsten Tagen geschehen. Insgesamt freuen wir uns über die positive Resonanz bei den Anwohnern für ihre neue Straße. “, so Jung weiter. (PM)
 
Nachricht vom 16.05.2019 www.ww-kurier.de