WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Wirtschaft
Gelungener Auftakt am neuen POCO-Standort
Görgeshausen. POCO ist auf Expansionskurs, und nun in Rheinland-Pfalz einen Standort reicher: Am 4. Mai eröffnete in Görgeshausen ein neuer Markt – im Komplex von XXXLutz Müllerland an der Straße „Unter der Issel". Eine für die Ansässigen bekannte Adresse. Rund 5.530 Kunden kamen am Eröffnungstag, der neben einem PKW-Gewinnspiel noch viele weitere Highlights bereithielt. „Wir freuen uns über den großen Andrang", sagt Vertriebsgeschäftsführer Volker Matzke.
Der neue Markt. Foto: POCOGörgeshausen. Nach dem so genannten Kaltstart, auf den zwei Tage zum Test aller Systeme unter Echtbedingungen folgten, sowie in der ersten Öffnungswoche, riss der Kundenzustrom nicht ab. Das 35-köpfige Team, verstärkt noch durch weitere Kollegen aus benachbarten POCO-Märkten, hatte eine ganze Menge zu tun – war aber auch äußerst zufrieden: „Die Anstrengungen haben sich wirklich gelohnt. Wir blicken bereits hochmotiviert auf die kommende Zeit", so Marktleiter Holger Wehde.

Mit dem 125. POCO-Standort konnte der Einrichtungsdiscounter eine Lücke zwischen Frankfurt und Bonn schließen und ist besonders für Publikum im Großraum Limburg/Montabaur attraktiv. Rund fünf Millionen Euro investierte das Unternehmen in die Komplett-Modernisierung des bestehenden Gebäudes samt Ausstattung. Auf der rund 4.300 Quadratmeter großen Verkaufsfläche wird ein hoch modernes Angebot von weit über 10.000 Artikeln aus dem Bereichen Einrichten und Renovieren präsentiert: von Möbeln, Küchen, Teppichen und Bodenbelägen bis hin zu Haushaltswaren, Heimtextilien, Tapeten sowie Elektro- und Geschenkartikeln.

Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.poco.de.
Nachricht vom 15.05.2019 www.ww-kurier.de