WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Kultur
Gackenbacher Orgelkonzerte mit Martyn Rawles
Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums ihres Bestehens warten die „Gackenbacher Orgelkonzerte“ mit besonderen musikalischen Leckerbissen auf. Nicht weniger als fünf hochkarätige Orgelsolokonzerte mit bekannten Virtuosen wie Joseph Nolan und Markus Eichenlaub stehen auf dem Programm, zum traditionellen Abschluss in der Weihnachtszeit können die immer zahlreicheren Konzertbesucher wieder das erfolgreiche Duo Stephan Stadtfeld, Trompete, und Stephan Rahn, Orgel, erleben.
Martyn Rawles. Foto: VeranstalterGackenbach. Den Auftakt der Reihe, zugleich Kooperationsprojekt mit dem Festival an der Lahn “Gegen den Strom“, bildet am Sonntag, 26. Mai, 17 Uhr, ein Konzert mit Martyn Rawles, dem Organisten der berühmten Kathedrale von Lichfield in der englischen Grafschaft Staffordshire. Martyn Rawles begann seine musikalische Ausbildung als Chorknabe an St. Mary Redcliffe, Bristol.

Nach einem Orgel-Stipendium am St. Catharine’s College, Cambridge, führte ihn sein Weg als Orgel-Student an die Kathedrale von Gloucester und anschließend als Assistenzorganist an das Winchester College. Während dieser Zeit wurde er in die Royal Society of Organists aufgenommen und gewann mehrere hochklassige Preise. Seit 2010 ist er Organist in Lichfield und Leiter des Kammerchors der Kathedrale mit Konzertauftritten, Gottesdiensten und häufiger Präsenz in Radio und Fernsehen. Rawles unterrichtet an der Kathedral-Schule von Lichfield und ist Begleiter des bekannten Bach-Chors in Birmingham. 2008 wurde ihm eine Silbermedaille von der Worshipful Company of Musicians verliehen. Er ist Präsident der Lichfield and District Organists' Association. Seine erste Solo CD, für die er begeisterte Kritiken von der Fachpresse erhielt, wurde 2014 bei Priory veröffentlicht.

Auf dem Konzertprogramm in Gackenbach stehen unter anderem die „Saraband for the morning of Easter“ von Herbert Howells, das bekannte „Abendlied Nr.12“ von Robert Schumann und „Lay my burden down“, ein auf afroamerikanischen Spirituals basierendes Stück von Iain Farrington.

Konzert am Sonntag, 26. Mai, 17 Uhr, Interpret: Marty Rawles, Orgel. Ort: Kath. Kirche St. Bartholomäus in Gackenbach. Veranstalter: Verein Gackenbacher Orgelkonzerte, Partnerkonzert mit dem Festival „Gegen den Strom“ Tickets: 10 Euro.

Programm, Infos & Karten: Telefon 02602/5098 und unter www.orgel-gackenbach.de.
Nachricht vom 14.05.2019 www.ww-kurier.de