WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Sport
SG Atzelgift/Nister im Aufwind
Sehr erfolgreich verlief bei den Senioren die Saison 2018/2019. Die zweite Mannschaft gewann das letzte Heimspiel gegen die SG Pottum II klar mit 9:0 und sicherte sich den Staffelsieg in der Kreisliga D 1. Dies bedeutet nicht nur den Aufstieg in die Kreisliga C, sondern man spielt am Freitag, dem 24. Mai in Elkenroth gegen den SV Niederfischbach III um die Kreismeisterschaft.
SG Atzelgift / Nister. Foto: privatAtzelgift / Nister. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr. In der abgelaufenen Saison verlor das Team von Spielertrainer Erhan Sigircio kein Meisterschaftsspiel. Mit 22 Siegen, 4 Unentschieden und einem Torverhältnis von 128:34 war es eine großartige Leistung des gesamten Teams.

Das Trainerteam Peer Pracht und Jens Reifenrath waren mit dem Saisonverlauf 2018/2019 der 1.Mannschaft sehr zufrieden und sprach der Mannschaft eine hohe Integration zum Team und Verein aus. Nach dem Aufstieg in die Kreisliga B konnte sich das Team hier sehr schnell etablieren und sorgte hier für viel Furore.

Mit 22 Siegen und 4 Niederlagen und einem Torverhältnis von 92:29 belegte man am Ende den zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga B 2. Auch das Abschneiden im Rheinlandpokal war mehr als beachtlich. Der SG Vorsitzende Stefan Schäfer zeigte sich sehr erfreut, dass wieder viele Zuschauer den Weg an den Sportplatz gefunden hatten und somit die Leistungen der Mannschaften honorierten. (PM)
Nachricht vom 13.05.2019 www.ww-kurier.de