WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Wirtschaft
Neue PV-Anlage inklusive Speicher in Hachenburg installiert
Eine junge Familie aus Hachenburg entschied sich für die Anschaffung einer PV-Anlage inklusive Speicher. Da half MANN natürlich gerne. Das Dach des Einfamilienhauses in Hachenburg war mit einer 178 Grad Südlage bestens dafür geeignet und so erfolgte auch zeitnah die Montage bei bestem Wetter. Bezüglich der Größe der Anlage entschied man sich für die vorgeschlagenen 6 kWp.
PV-Anlage auf Einfamilienhaus. Fotos: privatHachenburg. Als die ersten 20 Module auf dem Dach montiert waren, entschieden sich die Hausbesitzer doch noch eine weitere Bahn nachzurüsten und die Anlage auf 9 kWp aufzustocken - eine sinnvolle Entscheidung, nicht nur wegen der Optik. Das Installationsunternehmen Weitershaus konnte kurzfristig die benötigten Module besorgen. Somit war es kein Problem, die Anlage ohne große Verzögerung zu vergrößern.

Nun ist auch die Stromerzeugung an bedeckten Tagen ausreichend um den gesamten Hausverbrauch abzudecken und den 6,4 kW Akku zu füllen. Meist geht auch noch eine gute Menge Strom ins Netz. Den Strom, den die Anlage nicht liefert, bezieht die Familie von MANNStrom aus dem benachbarten Langenbach bei Kirburg. Somit sind sie auch hier sicher, 100 Prozent Ökostrom zu beziehen.

In Zusammenarbeit mit dem Grüner Strom Label ist MANNStrom auch für die Förderung des Projektes verantwortlich. Das Projekt wurde mit 2.000 Euro Förderung bezuschusst. Ein weiteres tolles Projekt im Westerwald wurde umgesetzt. (PM)
 
Nachricht vom 13.05.2019 www.ww-kurier.de