WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Politik
Ministerin Julia Klöckner kommt nach Gebhardshain
Die Kreis-CDU lädt ein zu einer Veranstaltung mit Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner am Montag, dem 20. Mai. Beginn im Westerwälder Hof in Gebhardshain ist um 15.30 Uhr. „Wir sind gespannt darauf, die Entwicklungen im Bereich der aktuellen Debatten zu Ernährung, Tierwohl, Borkenkäfer und Düngeverordnung aus erster Hand zu erfahren“, so der CDU-Kreisvorsitzende Michael Wäschenbach.
Spricht am 20. Mai in Gebhardshain: Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU). (Foto: Thomas Trutschel/photothek.net/BMEL)Gebhardshain. Darüber, wie eine sichere Zukunft für Land- und Waldwirtschaft aussieht, spricht die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner (CDU), am Montag, dem 20. Mai, ab 15.30 Uhr im Westerwälder Hof in Gebhardshain. Im Anschluss daran bieten sich Möglichkeiten, Fragen an die Ministerin zu stellen.

„Wir freuen uns sehr, dass Julia Klöckner unser Gast ist und unseren Landratskandidaten
Dr. Peter Enders im Wahlkampf unterstützt“, heißt es in der Presseankündigung der CDU hierzu. „Wir sind gespannt darauf, die Entwicklungen im Bereich der aktuellen Debatten zu Ernährung, Tierwohl, Borkenkäfer und Düngeverordnung aus erster Hand zu erfahren“, so der CDU-Kreisvorsitzende Michael Wäschenbach. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Julia Klöckner ist seit 2018 Mitglied der Bundesregierung. Zuvor war sie Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag von Rheinland-Pfalz, ist hier auch Landesvorsitzende der Union und stellvertretende Bundesvorsitzende.(PM)
Nachricht vom 08.05.2019 www.ww-kurier.de