WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Politik
Dr. Tanja Machalet führt Liste VG Wallmerod an
Mit einem kleinen, aber hochmotivierten Team tritt die SPD in der Verbandsgemeinde Wallmerod zur Wahl am 26. Mai an. Spitzenkandidatin ist die Landtagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet aus Meudt. Die 45-Jährige will sich gemeinsam mit den weiteren Kandidaten insbesondere für eine stärkere Beteiligung Jugendlicher an den Entscheidungen und Angeboten in der Verbandsgemeinde stark machen.
Foto: SPDWallmerod. Dazu zählt sie auch die Einrichtung eines Jugendrates. „Nicht erst seit „fridays for future“ wissen wir, dass junge Menschen sich für Zukunftsthemen engagieren wollen. Wo könnten sie damit besser starten als in ihrem direkten Umfeld?“, ist Machalet überzeugt. Christian Jeuck aus Hundsangen, Ortsvereinsvorsitzender und ebenfalls Kandidat, stellt fest, dass in der Verbandsgemeinde in den letzten Jahren der Schwerpunkt auf den Belangen älterer Menschen lag. „Das ist gut, wir müssen aber dafür sorgen, dass auch junge Menschen eine Stimme haben!“

Darüber hinaus will die SPD sich dafür einsetzen, dass die Verwaltung die Ortsgemeinden noch besser unterstützt. Peter Peukert (Wallmerod), amtierender Fraktionsvorsitzender im Rat, erläutert dazu: „Entscheidungen in den Ortsgemeinderäten werden immer komplexer und anspruchsvoller. Wenn wir wollen, dass sich die Bürger auch weiterhin gerne in ihren Räten engagieren, muss die Verwaltung sich mehr als bisher als Dienstleister und Berater verstehen. Dies sei in vielen Gesprächen mit Ratsmitgliedern und Bürgermeistern immer wieder als ernstes Anliegen formuliert worden“, so Peukert abschließend.

Die Bewerberinnen und Bewerber:
Dr. Tanja Machalet, MdL (Meudt), Peter Peukert (Wallmerod), Kirsten Dortmann (Salz), Christian Jeuck (Hundsangen), Holger Ludwig (Hundangen), Nicolai Dortmann (Salz), Raoul Machalet (Meudt), Thomas Wörsdörfer (Obererbach), Sven Breuer (Meudt), Konstantin Wirth (Meudt), Wolfgang Brach (Wallmerod)
Nachricht vom 01.05.2019 www.ww-kurier.de