WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Wirtschaft
Infos für Frauen am Wiesensee
Gleich drei Angebote für Frauen gibt es in nächster Zeit am Wiesensee. Veranstalterinnen sind Beate Ullwer (Gleichstellungsstelle Westerwaldkreis), Nina Engel (Gleichstellungsstelle Verbandsgemeinde Westerburg) und Dorothea Samson (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Agentur für Arbeit Montabaur).
SymbolfotoStahlhofen am Wiesensee. Beim Frauenfrühstück am Donnerstag, 9. Mai und am Mittwoch, 18. September, gibt es von 10:30 bis 12 Uhr am Kaffeetisch Informationen für Frauen im Berufsleben; ein Schwerpunkt sind gesetzliche Regelungen rund um den Arbeitsplatz.

Der Frauen-Infotag am Donnerstag, 6. Juni, von 10:30 bis 14 Uhr, bietet Zeit für viele Themen: Wiedereinstieg, Aus- und Weiterbildung in Teilzeit, Existenzgründung und (ausbaufähige) Minijobs. Als Bonbon kann eine Farb- und Stilberatung gemacht werden. Für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Ort des Geschehens ist immer die Tourist-Information WällerLand am Wiesensee (TiWi), Winner Ufer 9, 56459 Stahlhofen am Wiesensee. Der Eintritt ist frei. Wer mit dem Bus kommt, bekommt den Fahrpreis erstattet.

Für das Frauenfrühstück am 9. Mai wird um Anmeldung gebeten bis zum
6. Mai – telefonisch unter 02663 / 917 01 57 oder per Mail:
gleichstellungsstelle@vg-westerburg.de.
Nachricht vom 22.04.2019 www.ww-kurier.de