WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Politik
Fortschritte in der Gartenstraße in Caan
„Der aktuelle Ausbaustand der Gartenstraße verspricht eine Fertigstellung bis Mitte April diesen Jahres!“, konnte der Bauingenieur des Ingenieurbüros GBI KiG Tobias Jung, nach der letzten Baubegehung vermelden. „Vorausgesetzt, das Wetter spielt weiter mit.“, so Jung weiter.
Gartenstraße in Caan. Fotos: privatCaan. „Ich hoffe, dass der gemeldete Schneefall und Kälteeinbruch nur vorübergehend sind, sodass unsere Gartenstraße recht bald wieder uneingeschränkt benutzt werden kann.“, hofft dann auch der Ortsbürgermeister Roland Lorenz. „Die Facharbeiter der Firma Jungbluth haben wirklich sehr gut gearbeitet, aber es dauert halt alles seine Zeit.“

Die weitere Zeitplanung sieht die Schachtsanierung, die Ausrundung an der Hauptstraße und die Fertigstellung der Rinne in der Gartenstraße vor. In der 11. Kalenderwoche soll die Tragschicht eingebaut werden und der Einbau der Deckschicht erfolgt dann Mitte April. (PM)
 
Nachricht vom 09.03.2019 www.ww-kurier.de