WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Politik
„DIE LINKE.“ Ortsverband Bad Marienberg/Rennerod wählte neue Sprecher
Am Montag, dem 18. Februar kamen die Mitglieder des Ortsverbands Bad Marienberg/Rennerod im Haus am Alsberg zusammen, um neue Sprecher und Sprecherinnen zu wählen. Bei gemütlicher und offener Atmosphäre eröffnete die Kreisvorsitzende, Claudia Schmidt, die Sitzung. Als Versammlungsleiter wurde Martin Klein, Kreisvorsitzender „DIE LINKE.“ Westerwald gewählt.
Sprecher des Ortsverbands Bad Marienberg/Rennerod. Foto: privatRennerod. Nico Sternberg und Tommy Kirchner wurden einstimmig als Sprecher gewählt. Nico Sternberg und Tommy Kirchner wollen zusammen mit allen anderen Mitgliedern „DIE LINKE. Westerwald“ weiterhin aktiv mitgestallten und weiter ausbauen. Die Partei bemüht sich, in Zukunft mindestens eine Sprecherin aufzustellen und lädt deshalb alle Frauen ein, sich kommunal für Solidarität und eine friedliche Gemeinschaft einzusetzen.

Die Mitglieder des Ortsverbands Bad Marienberg/Rennerod treffen sich das nächste Mal am 4. März um 18:30 Uhr im Haus am Alsberg in Rennerod. Interessierte und Freunde sind herzlich eingeladen. (PM)
Nachricht vom 23.02.2019 www.ww-kurier.de