WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Vereine
Vortrag: „In Zukunft barrierefrei“
Welche Barrieren uns in den verschiedensten Lebenssituationen den Alltag erschweren, wie wir sie mit technischen Mitteln abbauen und durch kreative Planung in Zukunft vermeiden können, das erfahren Sie im Vortrag „In Zukunft barrierefrei“ am Donnerstag 14. Februar um 17 Uhr im Limespavillon, Hillscheid. Dauer der Veranstaltung circa 1 ½ Stunden. Eintritt frei, Anmeldung erbeten unter Telefon 02624 942 7991. Bei Bedarf werden Sie abgeholt.
Hillscheid. Die Referentin Frau Monika Müller-Eul, Architektin und Beraterin für die Landesberatungsstelle Barrierefrei Bauen und Wohnen in Mainz, wird unter anderem auch an Hand von praktischen Beispielen aufzeigen, dass Barrieren sehr vielfältig sind und somit auch die Anpassung der Wohnsituation oft eine individuelle und flexible Lösung braucht. Barrierefreiheit trägt für jeden zur Lebensqualität durch Sicherheit, Kraftersparnis und Zeitgewinn bei. Für ältere Menschen heißt das insbesondere, dass sie sich durch Barrierefreiheit ein Stück Selbständigkeit zurückerobern.

Die Bürgergemeinschaft „MACH MIT e.V.“ lädt alle Interessierten, Betroffene und Angehörige zu diesem informativen Nachmittag ein.
Nachricht vom 22.01.2019 www.ww-kurier.de