WW-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Region
Montabaur: Parkplatzunfall mit drei Beteiligten
Nach einem Parkplatzunfall in der Bahnallee sucht die Polizei Montabaur nach dem Verursacher und einem der Geschädigten. Es handelt sich bei beiden Fahrzeugen um dunkelgraue oder schwarze PKW. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Montabaur unter Telefon: 02602-9226-0 oder pimontabaur@polizei.rlp.de.
SymbolfotoMontabaur. Am 21. Januar, 16:10 Uhr, ereignete sich auf einem Parkplatz in der Bahnallee ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, darunter zwei Parker. Ein dunkelgrauer oder schwarzer PKW hatte zurückgesetzt, dabei einen weißen Mercedes der B-Klasse touchiert und diesen wiederum auf einen dahinter stehenden, ebenfalls schwarzen PKW geschoben.

Bei Eintreffen der Polizei waren die beiden dunklen Fahrzeuge verschwunden. Die Polizei Montabaur hat die Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise zu dem Unfallgeschehen.
(PM Polizeiinspektion Montabaur)
Nachricht vom 21.01.2019 www.ww-kurier.de